LibreOffice installieren

Bei der Installation von Linux Mint wird Libre Office mit eingerichtet, allerdings nicht in der aktuellen Version. Wer die möchte, muss das aktuelle LibreOffice für Linux Mint in der Version „Linux (64-bit) (deb)“ herunterladen.

Im Downloadordner die Datei „LibreOffice_7.2.6_Linux_x86-64_deb.tar.gz“ doppelklicken und in dem sich öffnenden Fenster „Entpacken“ anklicken.

Den entpackten grünen Ordner gleichen Namens mit einem Doppelklick öffnen.

Darin den Ordner „DEBS“ öffnen und mit einem Rechtsklick in einen freien Bereich aus dem sich öffnenden Menü …

… „Im Terminal öffnen“ anwählen.

Das Terminal öffnen, den Befehl „sudo dpkg -i *.deb“ eingeben und mit der Returntaste bestätigen.

Das Passwort eintippen. Fertig!

Um die Benutzeroberfläche ebenfalls auf Deutsch zu erhalten, muss das Sprachpaket Deutsch heruntergeladen werden und analog zu dem oben beschriebenen Vorgehen zusätzlich installiert werden.

Folgekapitel (Gimp installieren) >>>